Coronavirus: Informationen

Die Apotheken leisten zurzeit einen riesigen Einsatz, um die medizinische Grundversorgung aufrechtzuerhalten und Hausärzte und Spitäler zu entlasten. Die Apothekenteams leisten einen zentralen Beitrag, dass chronisch kranke und ältere Menschen auch in Zeiten der Corona-Pandemie weiterhin gut versorgt werden können.

Verhaltensregeln

Wir bitten Sie, die Empfehlungen des BAG (s. Hauptlinks unten) sowie die in Ihrer Apotheke durchgeführten Massnahmen strikt zu befolgen. Wir legen besonderen Wert darauf, die Distanz zwischen den Menschen zu respektieren, im Interesse von allen.

Contact Tracing

Besonders gefaehrdete Menschen

So schützen wir uns

Anweisungen zur Selbst-Isolation und Selbst-Quarantäne

Krankheitssymptome? Hier gehts zum Coronavirus-Check

Schutz unserer Mitarbeitenden und unseren Kunden

Der Schutz von unseren Mitarbeitenden sowie unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Dabei halten wir uns in erster Linie an die Empfehlung des BAG, überprüfen diese und passen sie der Situation an. Schutzwände, Hinweisschilder, Bodenmarkierungen und Plakate z.B. um Distanz zu halten oder mit Karte oder Kontaktlos zu bezahlen, Richtlinien und Informationen – Hilfsmittel, die uns beim Schutz unserer Mitarbeitenden und Kunden unterstützen.

Arzneimittelversorgung

Mit der am 18.03.2020 in Kraft getretenen Verordnung des Bundesrates gilt für gewisse Arzneimittel (Liste A, B und gewisse Wirkstoffe der Liste D) ein beschränktes Abgabevolumen pro Person. Ziel dieser Massnahme ist, die Versorgung mit lebenswichtigen Arzneimitteln auch längerfristig aufrecht zu erhalten und zu verhindern, dass von den Kunden unnötig grosse Reserven gebildet werden.

Flaschen von Desinfektionsmitteln nicht wegwerfen

Bitte werfen Sie Ihre leeren Flaschen von Desinfektionsmitteln nicht weg. Sie können diese in Ihrer Apotheke wieder auffüllen lassen und helfen so, sicherzustellen, dass genügend Gebinde vorhanden ist.

Bleiben Sie gesund.