Gesundheitsnews

  1. Genetik – DNA-Tests verbleiben in der gesetzlichen Grauzone
    Bern (sda) – Gentests boomen – auch in der Schweiz. Die Stiftung für Technologiefolgen-Abschätzung TA-Swiss hat sich mit Chancen und Risiken von DNA-Tests befasst und Handlungsempfehlungen formuliert. 23andMe, iGENEA oder ProGenom: Diese kommerziellen Anbieter versprechen ihren Kunden anhand einer Speichelprobe herauszufinden, woher sie stammen, ob sie bisher unbekannte Verwandte haben oder welches Diät- und Sportprogramm am besten zu ihnen passt. Fachleute aus dem Gesundheitswesen, die für die Studie von TA-SWISS interviewt…
  2. Coronavirus – Studie zu „Echinaforce“ überarbeitet
    Bern (sda) – Die Autoren der „Echinaforce“-Studie haben eine Korrektur im Fachmagazin „Virology“ veröffentlicht. Sie weisen darauf hin, dass die antivirale Wirkung des Präparats gegen Coronaviren nur in der Petrischale nachgewiesen wurde. Um verlässliche Aussagen für Menschen zu treffen, seien klinische Studien nötig. Im Herbst entstand ein…
  3. International – WHO warnt vor Coronavirus-Langzeitfolgen
    Genf (sda/dpa) – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat vor Spätfolgen von Coronavirus-Infektionen gewarnt. „Für eine bedeutende Zahl von Menschen hat dieses Virus eine Reihe ernsthafter Langzeitfolgen“, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am…
  4. Coronavirus – Im Eiltempo zum Impfstoff – dennoch ist der Weg zur Normalität lang
    München (sda dpa) – Die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen steigt, selbst striktere Beschränkungen scheinen die Entwicklung nicht aufhalten zu…